Video: Vérification de l’ombre • Judith Haman

Video: Judith Haman
Postproduction, Sound: Heiner Metzger

Hamburg 2020

Video: „able to keep a mask on the flaneur at all times“ • Judith Haman

„able to keep a mask on the flaneur at all times“
Judith Haman

Video; Produktion: Heiner Metzger
http://www.hierunda.de

Hamburg 2020

Video: Le clou du prophète • Judith Haman

Le clou du prophète

Konzept: Judith Haman

Video, Cut, Produktion:
Heiner Metzger

Hamburg 2020

Frei. 20.3.2020 – 22:00 klingding radio • Experimentelle Musik aus Afrika / der Saxophonist Frank Paul Schubert • FSK 93,0

Freitag 20. März 2020 22.00 – 0.00
klingding radio FSK 93.0/101.4 mhz, Stream www.fsk-hh.org

Alternate African Reality
Electronic, electroacousticand experimental music
from Africa and the diaspora


Über seine Reisen und Recherchen in Afrika sprach Cedrik Fermont
bei der VAMH Präsentation am 10. Februar 20
und verwies auf seine bald erscheinende Compilation
mit 32 Tracks von Musiker*innen aus allen Teilen Afrikas und der Diaspora,

Daraus einige Tracks.

Und, eine zweites Feature mit Musik des Saxophonisten
Frank Paul Schubert, der sich im Bereich der improvisierten Musik
und des zeitgenössischen Jazz bewegt,
von Gerd Vierkötter.

Moderation: Gerd Vierkötter, Heiner Metzger

………………………
klingding • Radiosendung für aktuelle Musik
jeden 3. Freitag im Monat von 22. – 0.00 Uhr
Freies Senderkombinat Hamburg 93.0/101.4 mhz, Stream

Frei, 19.4.19 22:00 klingding radio • 10 Tage Frühling in Israel und die Folgen • FSK 93,0 Mhz

Freitag 19. April 2019  22.00 – 0.00
klingding radio  FSK 93.0/101.4 mhz, Stream www.fsk-hh.org

10 Tage Frühling in Israel – Cholon, Tel Aviv und Jerusalem mit Yad Vashem beim Herzlberg waren die ersten Orte unserer Reise, dann Tiberias am See Genezareth, am Jordan, zwei Tage Haifa, zurück nach Cholon und wieder Tel Aviv -Jaffa.
Dazu haben wir das zusammengetragen, was uns wichtig scheint, darüber Kenntnis zu haben.
Seit unserer Rückkehr diskutieren wir über den utopischen Roman Theodor Herzls AltNeuland Kaiser Wilhelms seltsamen Kreuzzug, die komplizierten religiösen Schichten in Jerusalems Altstadt, die Position der ökologischen Linken zu Israel und die aktuellen Parlamentswahlen.
Einen Tag nach unserer Reise flogen Raketen auf Tel-Aviv. In Cholon haben die Leute in ihren Häusern nicht unbedingt einen Luftschutzbunker.

Dazwischen, Musik des israelischen Komponisten und sound artist Amnon Wolman.
Er wird bei der Präsentation #65 des Verbands für aktuelle Musik am Do, 25.4.19, ab 20:00 Uhr in der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg, seine Musik vorstellen und am Mi, 24.4. ab 21:00 Uhr in der Reihe Stark Bewölkt in der Hörbar, Brigittenstr. 5, mit Michael Maierhof und Heiner Metzger.

im Studio: Judith Haman, Heiner Metzger


klingding • Radiosendung für aktuelle Musik
jeden 3. Freitag im Monat von 22. – 0.00 Uhr
Freies Senderkombinat Hamburg 93.0/101.4 mhz, Stream
Moderation: Judith Haman,Heiner Metzger
links, podcasts, playlist and more at the klingding-site >>

Mi, 24.4.2019 • Amnon Wolman, Michael Maierhof, Heiner Metzger • 21 Uhr Hörbar

Mittwoch, 24. April  – 21:00 Hörbar, Brigittenstr. 5 (Hinterhof)

Stark Bewölkt – Konzertreihe für aktuelle Musik präsentiert:

Amon Wolman (Tel Aviv): electronic,  Michael Maierhof: cello,  
Heiner Metzger: bass clarinet

Amnon Wolman

Amnon Wolman is a sound artist and a composer whose work is grounded in a belief that music as an art form expresses many dissimilar ideas of beauty. He works in four arenas: sound art, performance sound-art, composition and collaborative projects.
His interest and involvement in technology and in issues of time-information guide his work alongside long-standing interests in the creative process, the relationship between a performer and the artist, and collaborations. Prof. Wolman is a well-regarded composition teacher. He taught at Northwestern University, The City University of New York-Brooklyn College, Tel Aviv University, and in numerous master classes and summer courses.
He is currently on the faculty of the Jerusalem Academy of Music and Dance, and the artistic director of Ensemble Musica Nova in Tel Aviv.
In the Fall of 2012 he was a guest professor of composition at Harvard University as a Schusterman Visiting Artist.

Michael Maierhof is based in Hamburg, he is writing non-pitch organized music since the early nineties. International performances.
Working with instruments, objects, preparations, applications, oscillating systems and motors. Exploring longitudinal wave phenomens on nylon strings, undertones on string instruments, friction on different structured surfaces, activation of instruments and objects by mechanical and sonic motors, the plastic materials for constructing new resonance spaces and developing analog vocoder for wind instruments and the voice.
Since 2004 he is cellist in the improv-trio NORDZUCKER (Hamburg/Berlin) and in the quartet „Stark Bewölkt“. Founder of the “Association for contemporary Music, Hamburg” (vamh.de) and co-founder of the stock11 artist network.

Heiner Metzger is involved since the early eighties in improvisation and experimental music, where he plays soundtable, saxophon, clarinet, synthesizer and piano with ensembles and once only groupings.  Beside his musical work he organises concertseries: Stark Bewölkt, h7-club, is activ in the Association for contemporary Music – Hamburg and moderates the monthly radio transmission klingding at the local radio station FSK.   With Judith Haman he creates installations, performances, radioshows and organised/curated the artist run spaces Blinzelbar and Frappant(till 2009).

Eintritt: 8.-/5.-

unterstützt vom
Verband für aktuelle Musik Hamburg (vamh.de)

Frei, 15.3.19 22:00 klingding radio • Wiederholung: zweiter Selbstversuch mit Kassetten • FSK 93.0 Mhz

Freitag 15. März 2019  22.00 – 0.00
klingding radio  FSK 93.0/101.4 mhz, Stream www.fsk-hh.org

nicht im Studio: Judith Haman, Heiner Metzger
eine bearbeitete Wiederholung der Sendung vom 15.2.2019:

2. akustischer Selbstversuch
die vielen Kassetten mit Aufnahmen von unseren Proben, Konzerten und Performances
überzeugte uns, diesmal nur Kassetten aus der Zeit von 1982 bis 1993:

Playlist klingding 15.2.2019 + 15.3.2019    

Das bucklicht Männlein / Interpretation: Judith Haman: mouthharp
00’50“
Judith Haman, Heiner Metzger
08’10“
Saxophon Solo – Heiner Metzger: altsaxophon 1979
17’52“
Judith Haman, Heiner Metzger
33’20“
Improvisation, Halle 36, Kampnagel-Fabrik Hamburg 22.9.1983
Wittwulf Malik: cello, Judith Haman: violin
51’29“
Judith Haman, Heiner Metzger
71’06“
Improvisation, Halle 36, Kampnagel-Fabrik Hamburg 22.9.1983
Wittwulf Malik: cello, Judith Haman: violin
74’42“
Hitlahawuth    Performance, Installation 8.6.1990 h7 Rödingsmarkt 19, Hamburg 
Judith Haman: objects, violin, Heiner Metzger: prep.viola, objects
97’30“
Judith Haman, Heiner Metzger
108’42“
Saxophon Solo #2 – Heiner Metzger: altsaxophon 1979

klingding • Radiosendung für aktuelle Musik
jeden 3. Freitag im Monat von 22. – 0.00 Uhr
Freies Senderkombinat Hamburg 93.0/101.4 mhz, Stream
links, podcasts, playlist and more at the klingding-site >>


Frei, 15.2.19 22:00 klingding radio • zweiter Selbstversuch mit Kassetten • FSK 93.0 Mhz

Freitag 15. Februar 2019  22.00 – 0.00
klingding radio  FSK 93.0/101.4 mhz, Stream www.fsk-hh.org

im Studio: Judith Haman, Heiner Metzger

2. akustischer Selbstversuch
die vielen Kassetten mit Aufnahmen von
unseren Proben und Performances
überzeugte uns, diesmal nur Kassetten aus der Zeit
von 1982 bis 1993.


klingding • Radiosendung für aktuelle Musik
jeden 3. Freitag im Monat von 22. – 0.00 Uhr
Freies Senderkombinat Hamburg 93.0/101.4 mhz, Stream
links, podcasts, playlist and more at the klingding-site >>


%d Bloggern gefällt das: