Frei, 15.9.17, 22:00 klingding radio • Feature: Burkhard Stangl und die Wiener Impro / Electronicszene • FSK 93,0

Freitag 15. September 2017  22.00 – 0.00

klingding radio  FSK 93.0/101.4 mhz, Stream www.fsk-hh.org
>>>listen online three day later at the klingding-site >>

Feature: Burkhard Stangl und die Wiener Impro / Electronicszene

Der österreichische Gitarrist und Komponist Burkhard Stangl arbeitet im
Bereich der experimentellen Improvisation, der elektronischen und der Neuen Musik.

In der Reihe Präsentationen des Verbands für aktuelle Musik Hamburg wird Burkhard Stangl am  Donnerstag, den 28. September 2017
im Golem Hamburg, Große Elbstraße 14
seine musikalischen (u.a.) Arbeiten polymedial vorstellen.

Tracks mit Burkhard Stangl
und
John Butcher, Angélica Castelló, , Werner Dafeldecker
Kai Fagaschinski, Klaus Filip, Radu Malfatti, Michael Moser
u.a.

Playlist:

Tr. 4. Südwest  09:35 composed Dafeldecker vom Album: Polwechsel  – 1

1998 Random Acoustics

Tr. 2. Ost  15:05 composed Werner Dafeldecker vom Album: Polwechsel  – 1

Falb comp. by Polwechsel 9:41 Polwechsel 2 CD  1999 hat(now) ART

sailing: 16:44 Track 2 von  „Unfinished. For William Turner, painter“ Label: Touch     2013

ending 02:55  Track 3 Album: „Unfinished. For William Turner, painter“ Label: Touch     2013

IMG_8127  08:29 Track 11 Album SQID  Mikroton Recordings  2 x cd 41/42 2015

Gold:  08:10 „(2012)* Track 2 von der CD Chesterfield on Ear / Olliwood Records 025, Vienna

Two:  04:23 Hopefullessness  – Stangl: e-guitar, electr, CD Player / Steve Bates: el-guitars 2015  Label: The Dim Coast von Steve Bates 100 CDr

At the Jazz Band Ball Track 15:  2:41 min / „FRANZ KOGLMANN – A White Line (hat ART 1990)

Los Glissandinos meets AMM plus special guest Burkhard Stang 01:37 

Mellow, Waiting, Longing : 33:41   Track 1 Unfinished. For William Turner, painter“ Label: Touch     2013


klingding • Radiosendung für aktuelle Musik
jeden 3. Freitag im Monat von 22. – 0.00 Uhr
Freies Senderkombinat Hamburg 93.0/101.4 mhz, Stream
Moderation: Heiner Metzger
links, recordings and more at the klingding-site >>

Frei, 18.8.17, 22:00 klingding radio • im Studio: Len Pappe, Michel Chevalier • FSK 93,0

Freitag 18. August 2017  22.00 – 0.00
>>>>>>>>>>
listen online  at the klingding-site >>
klingding radio  FSK 93.0/101.4 mhz, Stream www.fsk-hh.org

Studiogäste: Len Pappe und Michel Chevalier

Am 26.8.17 – 18:00 eröffnet die Installation von Len Pappe und das Projekt: „unlimited liability“ von Michel Chevalier – Norderstr. 71ug, 20097 Hamburg:

„Vier Räume von „unlimited liability“ sind in eine räumliche Klanginstallation verwandelt – ein Klangszenario – in dem Besucher*innen durchgehen, anfassen, hinhören, Luft anhalten und spielen. (1) Im fünften Raum wird eine Auswahl von ca. dreißig Multiples zum Verkauf angeboten. Sie können nach den Regeln des „unlimited liability“ Vertrags erworben werden.

„unlimited liability“ empfängt „Instrumentenbau Pinazola//Werkstatt für Musik und Akustik“. Len Pappes Installation und Nutzung der Räume befindet sich in kontinuierlicher Transformance. Diese beinhaltet enharmonische Verwechslungen und den Bau von Instrumenten. Die Crew des Pinazola hat die akustische Szenografie vorbereitet und heißt Sie nun willkommen, eine Geschichte herauszufinden, die durch Klang und durch den Raum selbst erzählt werden wird.

Schließlich müssen wir erwähnen, dass das letzte Jahr beträchtliche Veränderungen im Münzviertel gebracht hat. Die Fenster von „unlimited liability“ eröffnen den Blick auf ein leergeräumtes Trümmerfeld – dorthin, wo sich das Kollektive Zentrum (KoZe) befand – bevor es abgerissen wurde. Die Stadt Hamburg entschied sich hierfür, um vertragliche Pflichten gegenüber dem neuen Besitzer des Grundstücks – der Immobilieninvestor HBK – zu erfüllen. Diese Stelle der sozialen Zerstörung bildet den Hintergrund für die Vorstellungen und Performances.      (1) Anmerkung: erhöhte Sicherheitsheitsvorkehrungen“

 

Feature: Burkhard Stangl und die Wiener Impro / Electronicszene

Der österreichische Gitarrist und Komponist Burkhard Stangl arbeitet im
Bereich der experimentellen Improvisation, der elektronischen und der Neuen Musik.

In der Reihe Präsentationen wird Burkhard Stangl am 28 September 2017 im Golem
über seine musikalische Arbeit sprechen.

Tracks mit Burkhard Stangl
und
John Butcher, Angélica Castelló, Tony Buck, Werner Dafeldecker
Kai Fagaschinski, Klaus Filip, Radu Malfatti, Michael Moser
u.a.

 


klingding • Radiosendung für aktuelle Musik
jeden 3. Freitag im Monat von 22. – 0.00 Uhr
Freies Senderkombinat Hamburg 93.0/101.4 mhz, Stream
www.fsk-hh.org
Moderation: Heiner Metzger
links and more at the klingding-site >>

Frei, 21.7.17, 22:00 klingding radio • blurred edges 2017 Feature #2 • FSK 93,0

Freitag 21.7.2017  22.00 – 0.00                         >>>>>>>>>>listen online  at the klingding-site >>
klingding radio  FSK 93.0/101.4 mhz, Stream www.fsk-hh.org


blurred edges  Festival für aktuelle Musik Hamburg 2. – 18.6.2017 Feature #2

Records:

9. Juni 2017  Stark Bewölkt: spezifische Subjekte
extended solos and manipulated objects

Svetlana Maraš
: electronics – solo

Helmut Lachenmann
: „Salut für Caudwell“ mit dem AAA-AAA Gitarrenduo

Yoni Silver
: bass clarinet – solo

(mit Dank an Olaf Hering für die Konzertaufnahmen)

10. Juni 2017  h7 club@blurred edges 2017
Improvisation in Ad-hoc Gruppen

Dominic Lash: double bass, JD Zazie: turntables, Michael Maierhof: prepared cello
Yoni Silver: bass clarinet

Gregory Büttner: computer, objects, external speaker, fan
Elisabeth Flunger: percussion, objects,  Svetlana Maraš: electronics
Birgit Ulher: trumpet, radio, objects, speakers

Gregory Büttner: computer, objects, external speaker, fan, JD Zazie: turntables
Svetlana Maraš: electronics, Christoph Schiller: spinet, preparations
Heiner Metzger: soundtable, objects


„Zur Interaktion von gesprochenem Text und Instrumentalmusik in Brian Ferneyhoughs Opus Conta Naturam und Helmut Lachenmanns Salut für Caudwell“
Bachelorarbeit von Sanja Lasic, Graz, 2011


klingding • Radiosendung für aktuelle Musik
jeden 3. Freitag im Monat von 22. – 0.00 Uhr
Freies Senderkombinat Hamburg 93.0/101.4 mhz, Stream
www.fsk-hh.org
Moderation: Heiner Metzger
links and more at the klingding-site >>

Rundgang durch die Ausstellung „wasche meine Haende..#3 Radiosendung FSK 28.8.13

im FSK „Nachmittagsmagazin für subversive Unternehmungen“ 28.8.2013,
ein „akustischen Rundgang durch die von Judith Hamann konzipierte Ausstellung „wasche meine Hände…#3″ in den Räumlichkeiten des Hamburger Schulmuseum in der Seilerstraße. Die Aussstellung behandelt Medizin und Ethik während der NS-Zeit, mit einem besonderen Fokus auf Hamburg und auch postfaschistische Kontinuitäten.“
hier der link zu dem auf freie-radios.net gespeicherten Radiobeitrag >>

Anhören oder Download.

%d Bloggern gefällt das: