Schlagwort-Archive: blurred edges

Frei, 16. August 2019 22:00 • klingding radio • we’ll hear what was – blurred edges 2019 records #1 • FSK 93,0

Freitag 16. Augus 2019  22.00 – 0.00
klingding radio  FSK 93.0/101.4 mhz, Stream www.fsk-hh.org

Records #1
of the
blurred edges Festival für aktuelle Musik Hamburg
30. Mai bis 16. Juni 2019


klingding • Radiosendung für aktuelle Musik
jeden 3. Freitag im Monat von 22. – 0.00 Uhr
Freies Senderkombinat Hamburg 93.0/101.4 mhz, Stream
Moderation: Heiner Metzger
links, podcasts, playlist and more at the klingding-site >>

Frei, 31 Mai 2019 20:00 • h7 club@blurred edges 2019 • C O N G R E S S   O F   S O N I C   I M P R O V I S E R • Künstlerhaus Faktor

Freitag, 31. Mai 2019  20:00 Uhr

Künstlerhaus Faktor •  Max-Brauer-Allee 229 22769 Hamburg

h7 club@blurred edges 2019

C O N G R E S S   O F   S O N I C   I M P R O V I S E R 

Panel by highly inspired once only groups with:

Pierre Berthet (Brüssel): objects
Komponiert und baut skulpturale Sound Objekte und Installationen.

Benoit Cancoin (Toulouse): double bass
Fokussiert auf ihre emotionale Wirkung macht er keine Unterscheidung von „sounds and tuned notes“.

Katherine Young (Chicago): bassoon (Fagott) 
Elektroakustische Musik mit „expressive noises, curious timbres and kinetic structures“, verstärkt und prozessiert beim Improvisieren.

Michel Doneda (Toulouse): soprano sax
Testet „the physicality of sound“ mit Zirkularatmung, Blasgeräuschen, Mehrklängen und Melodien.

Gregory Büttner: computer, objects
Spielt mit computergenerierten Sounds über Lautsprechermembrane, mit Motoren und Objekten aus Pappe und Plastik.

Michael Maierhof: cello
Mit Motoren, Präparationen und analogen Splittern spaltet er Tonhöhen.

Birgit Ulher: trumpet, objects, speakers
Multiphonics und Subtöne modelliert von Radiofeedback, Dämpfern und erweiterten Spieltechniken.

Heiner Metzger: soundtable, objects
Ein Tisch wird zum soundtable durch perkussive Aktionen mit Objekten aus Holz, Metall und Styropor.

Eintritt: 10.- / 7.- € 



h7 club in Kooperation mit Stark Bewölkt


Das Konzert ist Teil von blurred edges – Festival für aktuelle Musik Hamburg 31.5. – 16. Juni 2019
blurred edges 2019 wird gefördert von der
Kulturbehörde Hamburg
und der Hamburgischen Kulturstiftung

Frei, 17.5.19 22:00 klingding radio • Interview: Heinz Weber – blurred edges 2019 Feature • FSK 93,0 Mhz

Freitag 17. Mai 2019  22.00 – 0.00
klingding radio  FSK 93.0/101.4 mhz, Stream www.fsk-hh.org

Im Interview beschreibt Heinz Weber die Klanginstallation ora et labora als Labor zur Schaffung einer Situation des „in einem Klang sein“, welche Tonaufnahmen aus einem Benediktinerinnenkloster er untersuchte, bearbeitete und warum diese mit sechs einzelnen Lautsprechern präsentiert werden. Strobreden – Haus für Klangkunst-Enthusiasten zeigt ora et labora und drei weitere Klangarbeiten von Heinz Weber vom Tag der Eröffnung am 6. Juni 18 Uhr an und an den zwei folgenden Wochenenden im Rahmen von blurred edges – 2019 – Festival für aktuelle Musik Hamburg 30. Mai bis 16. Juni 2019.
Ein kurzer Blick auf das Festivalprogramm mit elektronischen Sounds, Komposition oder Improvisation, Performances, Klanginstallationen und Ausstellungen. Neu ist dieses Jahr das offizielle Opening des Festivals mit einem Konzert junger Hamburger MusikerInnen in verschiedenen Räumen des Kraftwerks Bille am 30.5.2019.

Tracks von Heinz Weber, Felix Mayer, Louise Vind Nielsen und Amnon Wolman, u.a..

klingding • Radiosendung für aktuelle Musik
jeden 3. Freitag im Monat von 22. – 0.00 Uhr
Freies Senderkombinat Hamburg 93.0/101.4 mhz, Stream
Moderation: Heiner Metzger
links, podcasts, playlist and more at the klingding-site >>

Frei, 21. September 2018 22:00 • klingding radio • New cds, tracks and records • FSK 93,0

Freitag 21. September 2018  22.00 – 0.00
klingding radio  FSK 93.0/101.4 mhz, Stream www.fsk-hh.org

neue CDs, Tracks und Aufnahmen von:

Ansgar Wilkens: Herold Tapes (bandcamp)
Steffen Krebber: Neolithic Brass (Wergo)
Gregory Büttner: Voll.Halb.Langsam.Halt (Gruenrekorder)
Gunnar Lettow / Mark Kysela (rec. 5.9.18  Stark Bewölkt)
und
Cathy van Eck
sie wird bei der Präsentation #62 am 25.9.2018 – 20 Uhr
im Centro Sociale, Sternstr. 2
einige Arbeiten vorstellen und eine kurze Einführung
zu ihrem Buch über Mikrofone und
Lautsprecher als Musikinstrumente geben.

Records #4:
blurred edges Festival für aktuelle Musik Hamburg
25. Mai – 10. Juni 2018

30.5.2018   TonArt Ensemble trifft Franz Hautzinger
Franz Hautzinger: Trompete
TonArt Ensemble: Nicola Kruse: Violine, Ulla Levens: Violine, Manfred Stahnke: Viola, Krischa Weber: Cello, Thomas Niese: Kontrabass
Georgia Ch. Hoppe: Reeds, Michael E. Haase: Dan Bao, Zither
Daria-Karmina Iossifova-Molier: Piano

29. Mai 2018 Fata Morgana
Chad Popple: drums, perc
Bryan Eubanks: saxophon, electronics
Andrew Lafkas: double bass

26. Mai Frequenzgänge Phasenverschiebungen I
Uli Phillip: double bass, Etienne Nillesen: snare drum
Angelika Sheridan: flutes, Axel Dörner: trumpet
Gunnar Lettow: prepared electric bass

 


klingding • Radiosendung für aktuelle Musik
jeden 3. Freitag im Monat von 22. – 0.00 Uhr
Freies Senderkombinat Hamburg 93.0/101.4 mhz, Stream
Moderation: Heiner Metzger
links, podcasts, playlist and more at the klingding-site >>

Frei, 17. August 2018 22:00 • Feature: „Place is the Space“,… inst. Performance S. Whetham, G. Büttner • FSK 93.0

Freitag 17. August 2018  22.00 – 0.00
klingding radio  FSK 93.0/101.4 mhz, Stream www.fsk-hh.org


Studiogast: Gregory Büttner

Feature: „Place is the Space, is the Music, is the Room

Bei der installativen Konzertperformance von Simon Whetham & Gregory Büttner
am 16. August im MOM art space, Fabrique, Gängeviertel
verwenden sie Lautsprecher wie Instrumente.
Lautsprecher und Exciter (Köperschallwandler), an Fensterscheiben, Stühlen
und Heizungsrohren angebracht, mischen sich die Resonanzen der Objekte mit
den eingespielten Audiosignalen, der Raum wird zum Instrument.


Records #3:

blurred edges Festival für aktuelle Musik Hamburg
25. Mai – 10. Juni 2018

30.5.2018    JD Zazie & Sonata Rec: Railroad Concrète

30.5.2018    Nikolaus Gerszewski: ART, 9 short pieces for string quartet (2017)
Conceptual Art Quartet:
Gregor Dierck, Benjamin Spillner, Maresi Stumpf, Saerom Park

30.5.2018   TonArt Ensemble trifft Franz Hautzinger

 


klingding • Radiosendung für aktuelle Musik
jeden 3. Freitag im Monat von 22. – 0.00 Uhr
Freies Senderkombinat Hamburg 93.0/101.4 mhz, Stream
Moderation: Heiner Metzger
links, podcasts, playlist and more at the klingding-site >>

Freitag, 20. Juli 2018 – 22:00 • records #2: blurred edges 2018 • FSK 93,0

Freitag 20. Juli 2018  22.00 – 0.00
klingding radio  FSK 93.0/101.4 mhz, Stream www.fsk-hh.org

Records #2:

blurred edges Festival für aktuelle Musik Hamburg   25. Mai – 10. Juni 2018

2. Juni 2018   Stark Bewölkt „Tonabnehmer“    •    Instruments and manipulated objects

hand werk (Köln) Trio:Hyunjung Kim, Daniel Agi, Niklas Seidl:
Tobias Hagedorn: 3-Bit
Simon Steen-Andersen: Im Rauschen
Solo: Claus van Bebber: turntables, performance, installation
hand werk: Lisa Streich: Asche
Solo: Sofia Jernberg: voice

1. Juni 2018   h7 club @ blurred edges 2018   •  C o n f e r e n c e   o f   S o u n d s

Claus von Bebber (Kalkar): turntables, Chris Cogburn (Austin): percussion
Sofia Jernberg
 (Oslo): voice, Nicolas Collins (Chicago): !trumpet, electronics
Yan Jun (Peking): feedback, voice, body movement
Gregory Büttner
: computer, objects, external speaker, fan
Birgit Ulher: trumpet, radio, objects, speakers
Michael Maierhof: cello, preparations, Heiner Metzger: soundtable, sax, objects

 


klingding • Radiosendung für aktuelle Musik
jeden 3. Freitag im Monat von 22. – 0.00 Uhr
Freies Senderkombinat Hamburg 93.0/101.4 mhz, Stream
Moderation: Heiner Metzger
links, podcasts, playlist and more at the klingding-site >>

Freitag, 15. Juni 2018 – 22:00 • records: blurred edges 2018 • FSK 93.0

Freitag 15. Juni 2018  22.00 – 0.00
klingding radio  FSK 93.0/101.4 mhz, Stream www.fsk-hh.org

Records:

blurred edges Festival für aktuelle Musik Hamburg
25. Mai – 10. Juni 2018

9. Juni 2018  WIL(HELMS | LIAMS)BURG – Phase 2

Maria Chavez (NY): Abstract Tunstablism Live  lathe performance (2018)
Hans Tammen (Brooklyn): Sonic Flotsam (2018)
Xiao Fu (CH/HH): from here to there :: bridge (2018)
ein Stück mit dem Duo Pertar für E-Gitarre, Schlagzeug und Elektronik
mit Lin Chien: Schlagzeug und Kristian Sievers: E-Gitarre

4. Juni 2018  Rencontre tendances – Nelly Boyd trifft Paris

Nina Garcia (Paris): „Mariachi” Solo: 1 guitar, 1 pedal, 1 amp.
Nelly Boyd: Moxi Beidenegl, Robert Engelbrecht, Jan Feddersen und Johann Popp

3. Juni 2018  Frequenzgänge – Phasenverschiebungen II
Schwingungen und Präparationen:
Nora Krahl: cello, Michael Vorfeld: percussion,
Chris Cogburn (Austin): percussion, Georg Wissel: prepared sax
Gunnar Lettow: prepared e-bass, Birgit Ulher: trumpet, radio, objects, speakers


klingding • Radiosendung für aktuelle Musik
jeden 3. Freitag im Monat von 22. – 0.00 Uhr
Freies Senderkombinat Hamburg 93.0/101.4 mhz, Stream
Moderation: Heiner Metzger
links, radiothek, playlist and more at the klingding-site >>

Frei, 1. Juni 2018, 20:00 • h7 club@blurred edges 2018 • c o n f e r e n c e o f s o u n d s • Künstlerhaus Faktor

Freitag, 1. Juni 2017 20:00 Uhr

Künstlerhaus Faktor •  Max-Brauer-Allee 229     22769 Hamburg

h7 club@blurred edges 2018

c o n f e r e n c e   o f   s o u n d s

in ad-hoc Ensembles:

Sofia Jernberg (Oslo): voice   •   Instrumentale Möglichkeiten der Stimme, Split Tones, tonloses Singen
und Distortion.

Nicolas Collins (Chicago): !trumpet, electronics   •   Der Pionier des Hardware Hackings improvisiert mit der weltweit ersten
Bluetooth Saugglocke und einer Trompete mit eingebautem Lautsprecher und Atem Controller.

Chris Cogburn (Austin): percussion  •  Perkussive Techniken an den Übergängen von akustischen und elektronischen Klängen

Claus von Bebber (Kalkar): turntables   •   5-6 Plattenspieler aus den 50er und 60er, veränderte Drehzahlen, Platten in Wiederholschleifen, beklebt mit Klebeband; die originalen Aufnahmen verwandeln sich zum Instrumentarium für ein eigenes Klanguniversum.

Yan Jun (Peking): feedback, field recording, voice, body movement •  Musik und Poesie performt Yan Jun mit Stimme und verstärkten Körperaktionen.

Gregory Büttner: computer, objects, external speaker, fan  •  Hantiert direkt an den Lautsprechermembranen und  Motoren mit Resonanzkörpern aus Pappe und Plastik.

Michael Maierhof: cello, preparations  • Mit Motoren, Präparationen und analogen Splitter spaltet er Tonhöhen.

Birgit Ulher: trumpet, radio, objects, speakers  •  Multiphonics und Subtöne modelliert mit Radionoise,  Dämpfer und erweiterten Techniken.

Heiner Metzger: soundtable, sax, objects  •  Perkussive Effekte mit Objekten aus Holz, Metall und Styropor  machen einen Tisch zum soundtable.

 

Eintritt: 10.- / 7.- €


h7 club in Kooperation mit Stark Bewölkt


Das Konzert ist Teil von blurred edges – Festival für aktuelle Musik Hamburg 25.5. – 10. Juni 2018

blurred edges 2018 wird gefördert von der
Kulturbehörde Hamburg
und der Hamburgischen Kulturstiftung