Sa, 23. Sept. 2017 – 20:00 • spectral scanning • Annette Denzinger, Kobe Wens, Stark Bewölkt Quartett

Künstlerhaus FAKTOR,   Max-Brauer-Allee 229, 22769 Hamburg

s p e c t r a l   s c a n n i n g

Bei dem Konzert „spectral scanning“ wird die Musik des „Stark Bewölkt Quartetts“ in Echtzeit gescannt, die speziellen Frequenzen analysiert und visualisiert.

Stark Bewölkt Quartett:
Gregory Büttner: computer, objects, external speakers
Michael Maierhof: prepared cello
Birgit Ulher: trumpet, radio, objects, speaker
Heiner Metzger: soundtable, objects

Gäste:
Annette Denzinger: visuelle Frequenzanalyse
Kobe Wens: Videos

Für diesen Konzertabend hat das Stark Bewölkt Quartett die Physikerin Dr. Annette Denzinger von der Uni Tübingen und den Musikvideo-Künstler Kobe Wens aus Brüssel eingeladen.

Annette Denzinger wird live und in Echtzeit die Klänge des Quartetts mit ihrer speziellen Software unter die digitale Lupe nehmen.
Als Spezialistin für Bioakustik und Echoortung an der Uni Tübingen bringt sie Licht in die komplexen Klangtexturen des Stark Bewölkt Quartetts.

Wird das Hören geschärft durch die visuellen Analysen?
Dafür wird sie an zwei Tagen mit dem Quartett arbeiten.

Kobe Wens filmt die Konzerte und macht ein auf die experimentelle Musik des Quartetts eingestimmtes Musikvideo. Zwischen den Sets präsentiert er Videos aus seinem Archiv.

Die international agierenden Hamburger Musiker Birgit Ulher, Heiner Metzger, Gregory Büttner und Michael Maierhof bilden zusammen das Stark Bewölkt Quartett, neben Auftritten organisiert die Gruppe auch eine monatliche Konzertreihe in der HÖRBAR, sowie Konzerte mit internationalen Gästen beim Festival „blurred edges“.

Gefördert durch die Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Kultur und Medien.

Eintritt: 7/10.-
Ort: Künstlerhaus FAKTOR | Max-Brauer-Allee 229
Web: www.starkbewoelkt.wordpress.com

Frei, 15.9.17, 22:00 klingding radio • Feature: Burkhard Stangl und die Wiener Impro / Electronicszene • FSK 93,0

Freitag 15. September 2017  22.00 – 0.00

klingding radio  FSK 93.0/101.4 mhz, Stream www.fsk-hh.org
>>>listen online three day later at the klingding-site >>

Feature: Burkhard Stangl und die Wiener Impro / Electronicszene

Der österreichische Gitarrist und Komponist Burkhard Stangl arbeitet im
Bereich der experimentellen Improvisation, der elektronischen und der Neuen Musik.

In der Reihe Präsentationen des Verbands für aktuelle Musik Hamburg wird Burkhard Stangl am  Donnerstag, den 28. September 2017
im Golem Hamburg, Große Elbstraße 14
seine musikalischen (u.a.) Arbeiten polymedial vorstellen.

Tracks mit Burkhard Stangl
und
John Butcher, Angélica Castelló, , Werner Dafeldecker
Kai Fagaschinski, Klaus Filip, Radu Malfatti, Michael Moser
u.a.

Playlist:

Tr. 4. Südwest  09:35 composed Dafeldecker vom Album: Polwechsel  – 1

1998 Random Acoustics

Tr. 2. Ost  15:05 composed Werner Dafeldecker vom Album: Polwechsel  – 1

Falb comp. by Polwechsel 9:41 Polwechsel 2 CD  1999 hat(now) ART

sailing: 16:44 Track 2 von  „Unfinished. For William Turner, painter“ Label: Touch     2013

ending 02:55  Track 3 Album: „Unfinished. For William Turner, painter“ Label: Touch     2013

IMG_8127  08:29 Track 11 Album SQID  Mikroton Recordings  2 x cd 41/42 2015

Gold:  08:10 „(2012)* Track 2 von der CD Chesterfield on Ear / Olliwood Records 025, Vienna

Two:  04:23 Hopefullessness  – Stangl: e-guitar, electr, CD Player / Steve Bates: el-guitars 2015  Label: The Dim Coast von Steve Bates 100 CDr

At the Jazz Band Ball Track 15:  2:41 min / „FRANZ KOGLMANN – A White Line (hat ART 1990)

Los Glissandinos meets AMM plus special guest Burkhard Stang 01:37 

Mellow, Waiting, Longing : 33:41   Track 1 Unfinished. For William Turner, painter“ Label: Touch     2013


klingding • Radiosendung für aktuelle Musik
jeden 3. Freitag im Monat von 22. – 0.00 Uhr
Freies Senderkombinat Hamburg 93.0/101.4 mhz, Stream
Moderation: Heiner Metzger
links, recordings and more at the klingding-site >>

%d Bloggern gefällt das: