klingding radio 15.5.15 • blurred edges 2015 Feature 22.00 – 0.00 FSK 93,0/101,4 mhz

recording:

klingding radio  Freitag 15.5.15 • 22 – 0.00  FSK 93,0/101,4 Mhz oder per Stream

Freitag 15.5.2015  22.00 – 0.00

• blurred edges 2015 Feature

Zum 10. Mal präsentiert das Festival blurred edges vom 5. bis 20. Juni 2015 analoge sowie elektronische Sounds in Kompositionen, Improvisationen, Fieldrecordings, Lectures, Performances,  Klanginstallationen und Urban Soundwalks.
Im Jahr 2005 vom Verband für aktuelle Musik ins Leben gerufen, wird das zweiwöchige Veranstaltungsformat aufgrund seiner erfrischenden Widersprüche geschätzt.
Das stetig wachsende Festival präsentiert eine Vielzahl  von internationalen und lokalen KünstlerInnen.

weitere Informationen und das Festivalprogramm >>>

ein Feature – mit einem blurred edges Doppelmix, einmal unterbrochen von kurzen Konzerthinweisen,
danach pur und in ganzer Länge

************************************************

Playlist: blurred edges mix 2015

00:00 – 02:36 „Rocket Number Nine“ – Sun Ra
02:07 – 03:21 „Interstellar / Saturn Radio Waves / Jupiter Radio Waves“ –
NASA (radio waves recordings)
03:18 – 06:08 „Atocha“ – Christina Kubisch
05:14 – 06:31 „Security 01“ – Christina Kubisch
06:13 – 11:19 „Rayn“ – Seijiro Murayama
08:54 – 13:31 „Nachtblind + distorted für Elektronik + Stimme“ – Ernst
Bechert, voc: Martin Wistinghausen
13:27 – 15:41 „Point Ones“ – Alexander Schubert / Nadar Ensemble
15:15 – 19:32 „Grilling“ – Gunnar Lettow & Korhan Erel
16:58 – 20:51 „Heart“ – Björn Lücker
19:27 – 22:11 „Foam“ – Heiner Metzger
21:16 – 23:43 „Tri Swn“ – Angharad Davies
23:27 – 29:53 „The Sea Swells a Bit“ – Aidan Baker
27:23 – 30:22 „Watching the burning Bride, Track 14“ – Asmus Tietchens &
Terry Burrows
29:43 – 32:25 „Nachtlicht für Violoncello und Elektronik“ – Witwulf Y
Malik
32:08 – 33:10 „Watching the burning Bride, Track 8“ – Asmus Tietchens &
Terry Burrows
33:09 – 37:10 „Das Schräg Haus“ – Valerio Tricoli
36:32 – 40:51 „An extended meaning for something meaningless, Track 2“ –
Francisco Meirino
39:36 – 41:42 „Manifest Hollowness“ – Twisk
41:42 – 44:40 „2015.02.23 05“ – Gustav-Kunst-Trio
43:49 – 48:20 „Denkodrom“ Achim Zepezauer
45:43 – 47:36 „Plueschow“ – Jetzmann
46:56 – 49:07 „M+M1“ – Monomal & Muttermahl
47:36 – 51:31 „Cut-up“ – Modulationlab
50:46 – 54:16 „Quagga“ – Birgit Ulher & Gregory Büttner
54:09- 56:00 „untitled“ – Jojo Defek Quartett
55:48 – 58:37 „untitled No.651“- If, Bwana
57:51 – 1:02:37 „Clapping Music“ – Steve Reich
58:47 – 1:01:53 „Be it!“ – Tellavison

blurred edges Mix 2015 by Gregory Büttner

——————————–

klingding | sendung für aktuelle musik
Produktion, Moderation: Judith Haman, Heiner Metzger
jeden 3. Freitag im Monat bei FSK 93,0/101,4mhz
Mitschnitte und Programminfos: http://www.hierunda.de/klingding.html

Über hierunda

Judith Haman, Bildende Künstlerin, lebt in Hamburg Heiner Metzger, Musiker, lebt in Hamburg

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: