Rundgang durch die Ausstellung „wasche meine Haende..#3 Radiosendung FSK 28.8.13

im FSK „Nachmittagsmagazin für subversive Unternehmungen“ 28.8.2013,
ein „akustischen Rundgang durch die von Judith Hamann konzipierte Ausstellung „wasche meine Hände…#3″ in den Räumlichkeiten des Hamburger Schulmuseum in der Seilerstraße. Die Aussstellung behandelt Medizin und Ethik während der NS-Zeit, mit einem besonderen Fokus auf Hamburg und auch postfaschistische Kontinuitäten.“
hier der link zu dem auf freie-radios.net gespeicherten Radiobeitrag >>

Anhören oder Download.

Über hierunda

Judith Haman, Bildende Künstlerin, lebt in Hamburg Heiner Metzger, Musiker, lebt in Hamburg

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: