Monatsarchiv: September 2012

Ikea wirbt in der Altonaer Kulturkirche – ein Taz Artikel mit Judith Haman • 5.9.12

„WERBUNG IN DER KIRCHE Das Geld von Ikea In der Altonaer Kulturkirche ist der neue Ikea-Katalog vorgestellt worden. Eine Künstlerin hält das für unerlaubt: Damit erhalte ein für den Stadtteil hoch problematisches Projekt den göttlichen Segen.“ mehr >> Taz Hamburg

Ikea wirbt in der Altonaer Kulturkirche – ein Taz Artikel mit Judith Haman • 5.9.12

„WERBUNG IN DER KIRCHE Das Geld von Ikea In der Altonaer Kulturkirche ist der neue Ikea-Katalog vorgestellt worden. Eine Künstlerin hält das für unerlaubt: Damit erhalte ein für den Stadtteil hoch problematisches Projekt den göttlichen Segen.“ mehr >> Taz Hamburg

Artikel im Hamburger Ärzteblatt 04 | 2012 „Kolposkopie ohne Menschlichkeit“

im Hamburger Ärzteblatt erschien April 2012 der Artikel von Dr. Jutta Hübner „Menschenversuche . Zwei Ärzte und Brüder wollten sich bei der Entwicklung neuer Methoden zur Früherkennung von Gebärmutterhalskrebs persönlich profilieren. Dazu führten sie Versuche an Frauen in Auschwitz durch. „ Am

Artikel im Hamburger Ärzteblatt 04 | 2012 „Kolposkopie ohne Menschlichkeit“

im Hamburger Ärzteblatt erschien April 2012 der Artikel von Dr. Jutta Hübner „Menschenversuche . Zwei Ärzte und Brüder wollten sich bei der Entwicklung neuer Methoden zur Früherkennung von Gebärmutterhalskrebs persönlich profilieren. Dazu führten sie Versuche an Frauen in Auschwitz durch. „ Am

Hörprozesse – eine Rezension zu CDs von Volker Heyn und Christian Wolff

Christian Wolff Kompositionen 1950 – 1972 ed. RZ 1023-24 2011 + Volker Heyn Sirènes ed. RZ 1025 2011Hörprozesse. „Ich mache keine Objekte, ich mache die Möglichkeit, einen Prozess zu realisieren“ (Ch. Wolff bei der VAMH Präsentation 10.4.08).
CD Rezension von Heiner Metzger

Hörprozesse – eine Rezension zu CDs von Volker Heyn und Christian Wolff

Christian Wolff Kompositionen 1950 – 1972 ed. RZ 1023-24 2011 + Volker Heyn Sirènes ed. RZ 1025 2011Hörprozesse. „Ich mache keine Objekte, ich mache die Möglichkeit, einen Prozess zu realisieren“ (Ch. Wolff bei der VAMH Präsentation 10.4.08).
CD Rezension von Heiner Metzger